Mit Stulle, Smoothie und Kaffee beim Mini-Rock-Festival

Stulle 2.0 ist Versorgung für die Bewohner der Zeltstadt beim Mini-Rock-Festival.

Stulle 2.0 ist Versorgung für die Bewohner der Zeltstadt beim Mini-Rock-Festival.

„Stulle 2.0“, unser Katerfrühstücksangebot für Festivalgäste, war ein voller Erfolg. Wir sagen allen, die sich bei uns am Stand mit Vesperbrot, Smoothie, Kaffee oder Wasser versorgt haben „Vielen Dank“, denn sie haben damit eine gute Sache unterstützt. Der komplette Erlös der Aktion „Stulle 2.0“ beim Mini-Rock-Festival in Horb kommt einer gemeinnützigen Einrichtung zugute. Wie es ausschaut, kamen an den zwei Vormittagen rund 1000 Euro zusammen, die wir nun spenden können.

Die Aktion „Stulle 2.0“ lief dieses Jahr zum zweiten Mal. Am Neckarufer gab es ab dem frühen Morgen für alle Festivalbesucher Frühstück. Vergangenes Jahr hatte dazu das Team rund um Axel Germek eigens in aufwändigen Experimenten den „Black Forest Wakeup Smoothie“ kreiert. Der war dieses Jahr gegen Samstagmittag restlos ausverkauft, wie auch keine einzige Stulle mehr übrig war. Lediglich vom Kaffee war am Ende noch ein Päckchen zu haben.

Das ist eben auch Mini-Rock-Festival: der Neckar so nah und wenn dann noch die Sonne strahlt ...

Das ist eben auch Mini-Rock-Festival: der Neckar so nah und wenn dann noch die Sonne strahlt …

Bereits jetzt steht fest, dass wir diese Aktion kommendes Jahr wiederholen wollen. Wir freuen uns drauf. Denn neben der Tatsache, dass wir einen ordentlichen Erlös spenden können, macht der Einsatz mächtig Freude, nicht zuletzt auch dank der vielen freundlichen und fröhlichen Gesprächen mit den Besuchern, deren Altersdurchschnitt sich deutlich von dem unseres Lionsclubs unterscheidet. Denen gilt unser Danke, wie auch den Machern des Mini-Rock-Festivals, die uns zum einen mit Material und Logistik unterstützt haben, wie sie außerdem angekündigt haben, den Spendenbetrag aufzustocken.

Wohin die Spende geht, wollen wir an dieser Stelle zum heutigen Tag noch nicht verraten. Es soll eine Überraschung werden. Wir melden uns hier, sobald die Übergabe erfolgt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.