Lions-Quest

Lions-Quest: sorgt für Sozialkompetenz bei Schülern.

Lions-Quest: sorgt für Sozialkompetenz bei Schülern.

Lions-Quest ist ein Fortbildungsprogramm für Lehrer, das die Förderung der Sozialkompetenz von Schülern zum Ziel hat. Lehrer werden zu Multiplikatoren und bekommen mit dem Lions-Quest-Handbuch wertvolle Methoden zur Unterrichtsgestaltung an die Hand. Seit 1999 fördert der Lions Club Horb-Sulz diese Lehrerfortbildung. Jedes Jahr haben seither zwischen 20 und 30 Lehrer aus den Schulen der Region am mehrtägigen Basisseminar teilgenommen. So wurden Lions-Quest-Übungen Bestandteil des Unterrichts – entweder in Form eigener Lions-Quest-Stunden oder im Rahmen des üblichen Unterrichts.

Da inzwischen fast alle Lehrer der Region dieses ”Train-the-Trainer“-Seminar erhalten haben, streben wir nun die nachhaltige Sicherung dieses Programms in den Schulen an. Das wollen wir zum einen durch Aufbauseminare erreichen, die 2007 erstmals angeboten wurden, zum anderen durch den Austausch zwischen den Lehrern unterschiedlicher Schulen. Dabei ist die Realschule Horb zu einem wichtigen Partner geworden, da diese Schule sich als Lions-Quest-Schule besonders einbringt.

Mehr über Lions-Quest erfahren Sie unter www.lions-quest.de. Falls Sie Interesse an einer Lions-Quest-Ausbildung haben, sprechen Sie Herrn Georg Neumann (Telefon 07485 606) an.

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.