Lions Club Horb-Sulz

Der Lions Club Horb-Sulz ist Mitglied der internationalen Vereinigung der Lions Clubs. Er wurde am 22. Januar 1977 mit dem Lions Club Freudenstadt als Patenclub geachartert.
Der Lions Club Horb-Sulz möchte

  • durch den freundschaftlichen Zusammenschluss von Persönlichkeiten der verschiedenen Berufsgattungen aus Horb-Sulz und seiner Umgebung den Geist gegenseitigen Verständnisses und wechselseitiger Achtung pflegen und fördern,
  • im privaten und beruflichen Leben ehrliche Loyalität üben und in der Wahrnehmung der eigenen Interessen immer die moralische Verpflichtung gegenüber der Allgemeinheit beachten,
  • das Gemeinwohl fördern und mit innerer Bereitschaft tätige Hilfe bei geistiger und materieller Not üben. Jedes Mitglied verpflichtet sich, zu dieser Hilfe nach Kräften beizutragen.
  • Über den engeren Lebensraum hinaus für die Vertiefung des Verständnisses und der Beziehungen zwischen den Völkern mitwirken und dadurch zu Schaffung und Erhaltung eines wahren Friedens beitragen.

Heute hat der Lions Club Horb-Sulz rund 35 Mitglieder. Neben den regelmäßigen Clubabenden stehen die ”Activities“ im Vordergrund des Clublebens, die dazu beitragen sollen, die obigen Ziele zu erreichen. Der Lions Club ist politisch und weltanschaulich neutral, wobei Toleranz als eine wichtige Grundlage des menschlichen Zusammenlebens betrachtet wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.